INCYMA shop > Allgemeine Bedingungen / Gesetzliche Bestimmungen

Allgemeine Bedingungen / Gesetzliche Bestimmungen

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  • 1.1 Jede bei INCYMA AG (“INCYMA”) über das Internet aufgegebene Bestellung untersteht, unter Ausschluss anderer Bedingungen, ausschliesslich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Aufgabe einer Bestellung anerkennen Sie, diese gelesen, verstanden und sich mit ihnen einverstanden erklärt zu haben.
  • 1.2 INCYMA behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Deren modifizierte Fassung wird auf dieser Webseite publiziert. Durch die Aufgabe einer Bestellung nach deren Revision, erklären Sie sich mit deren Änderungen einverstanden.

2. Passwort

  • 2.1 Wenn Sie sich, um die auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen benutzen zu können, einschreiben, werden Sie gebeten ein Passwort zu bestimmen. Sie sind verpflichtet, dieses Passwort streng vertraulich zu behandeln und dürfen es keinem Dritten weitergeben.
  • 2.2 Sie ausschliesslich sind verantwortlich für die Benutzung dieses Passwortes und für jede unter Verwendung dieses Passwortes aufgegebene Bestellung, auch ohne Ihr Wissen.
  • 2.3 Sollten Sie davon Kenntnis oder den Verdacht haben, dass ein Dritter Ihr Passwort kennt oder benutzt, sollten Sie INCYMA umgehend entsprechend informieren.

3. Bestellungen

  • 3.1 Durch die Aufgabe einer Bestellung auf dieser Webseite, machen Sie ein verpflichtendes Angebot, die von Ihnen ausgewählten Produkte gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu kaufen.
  • 3.2 INCYMA bietet die auf dieser Webseite zu bestellenden Produkte im Rahmen ihres verfügbaren Warenlager an.

4. Bestätigung einer Bestellung

  • 4.1 Erst durch die Bestätigung der Annahme Ihrer Bestellung durch INCYMA per e-mail kommt ein verbindlicher Vertrag betreffend der von Ihnen auf dieser Webseite bestellten Ware zustande.
  • 4.2 INCYMA behält sich das Recht vor, Bestellungen nach ihrem Ermessen abzulehnen, besonders im Falle mangelnder Zahlungsfähigkeit oder unbezahlter Rechnungen.
  • 4.3 Die von INCYMA registrierten Daten begründen den unwiderlegbaren Beweis der aufgegebenen Bestellung sowie der getätigten Transaktion. Die vom Zahlungssystem registrierten Daten bilden den unwiderlegbaren Beweis betreffend der getätigten finanziellen Transaktion.

5. Preise

  • 5.1 Es gelten diejenigen für die Produkte zu bezahlenden Preise in Schweizer Franken (anderen Währungen sind ungefähre), welche am Tag, an welchem Sie eine Bestellung aufgeben, auf dieser Webseite angegeben sind, ohne Mehrwertsteuer (INCYMA unterliegt nicht der Mehrwertsteuer), jedoch ohne Lieferkosten.
  • 5.2 Es werden Ihnen diejenigen am Tag Ihrer Bestellung auf dieser Webseite vermerkten Lieferkosten in Rechnung gestellt, welche vor allem in Anbetracht des Umfangs Ihrer Bestellung und der Liefermethode berechnet werden.
  • 5.3 INCYMA ist berechtigt, die Preise und Lieferkosten jederzeit zu ändern, sowie bei Schreib-, Druck- oder Berechnungsfehlern vom Vertrag zurückzutreten.

6. Zollgebühren

  • 6.1 Sollten von Ihnen bestellte Produkte in ein anderes Land als dasjenige, von welchem INCYMA die Produkte versendet, geliefert werden, gelten Sie als Importeur der Produkte und sind verpflichtet, sich an alle anwendbaren gesetzlichen Regelungen des Empfangslandes zu halten.
  • 6.2 Es ist möglich, dass Import- oder Zollgebühren auf den Waren bei deren Ankunft in Ihrem Land erhoben werden. Für die Bezahlung dieser Kosten, sowie zusätzlichen Zollabfertigungskosten sind Sie verantwortlich. Wir haben weder eine Kontrolle über diese Kosten, noch können wir Sie über deren Höhe informieren. Da Zollregelungen von Land zu Land variieren, sollten Sie sich mit den örtlichen Zollbehörden in Verbindung setzen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

7. Lieferungen

  • 7.1 Die Lieferung aller von INCYMA bestätigten Bestellungen erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
  • 7.2 INCYMA bemüht sich, Lieferungen innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt der Bestellung auszuführen.
  • 7.3 Lieferungen können nur in den auf dieser Webseite angegebenen Ländern erfolgen.

8. Kontrolle der Ware

  • 8.1 Es liegt in Ihrer Verantwortung den Umfang, sowie den Zustand der Ware bei Erhalt zu überprüfen.
  • 8.2 Sollte die Ware beschädigt oder unvollständig sein, müssen Sie dies dem Frachtführer mitteilen, eine entsprechende Mängelrüge bei ihm erheben und INCYMA innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware informieren. INCYMA wird Ihnen in diesem Fall gleichwertige Ersatzprodukte liefern.

9. Rückgaberecht

  • 9.1 Sie haben das Recht, die Ware, welche Ihnen nicht zusagt, innerhalb einer Frist von 7 Tagen nach Erhalt zurückzugeben.
  • 9.2 INCYMA akzeptiert die Rückgabe von Waren nur in ihrem Originalzustand, in ihrer Originalverpackung und zusammen mit deren Rechnung.
  • 9.3 Nach Rückgabe der Ware wie vorgeschrieben, erstattet Ihnen INCYMA den Verkaufspreis der zurückgegebenen Ware, einschliesslich der in Rechnung gestellten Lieferkosten, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der zurückgegebenen Ware. Die Kosten der Rücksendung der Ware gehen zu Ihren Lasten.

10. Zahlung

  • 10.1 Zahlungen per Kreditkarte, PostFinance oder paypal sind sofort fällig. Die Daten Ihrer Zahlung werden zur Sicherheit verschlüsselt.

11. Haftungsbeschränkungen

  • 11.1 Die sich auf dieser Webseite befindlichen Fotographien und Texte illustrieren und beschreiben unsere Produkte ausschliesslich zu Ihrer Information und entfalten keine rechtliche Wirkung. INCYMA ist nicht verantwortlich für Fehler oder Unterlassungen in den auf dieser Webseite enthaltenen Fotographien und Texte.
  • 11.2 Im Falle internationaler Lieferungen in ein vom Land, von welchem INCYMA die Produkte versendet, verschiedenes Land, übernimmt INCYMA keine Haftung für Übereinstimmung der Produkte mit den Gesetzen und Bestimmungen des Empfangslandes, oder für den Fall, dass die Produkte mit den elektrischen oder ähnlichen Einrichtungen des Empfangslandes unvereinbar sind.
  • 11.3 Ein Anspruch irgendwelcher Natur, sei es das gelieferte Produkt oder die Nichtlieferung eines Produktes betreffend, wird hiermit, ohne den Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu begrenzen, auf den Verkaufspreis der Produkte, betreffend welchen der Anspruch geltend gemacht wird, beschränkt. IN KEINEM FALL IST INCYMA FÜR EINEN INDIREKTEN SCHADEN IRGENDWELCHER ART (AUCH WENN DAS AUFTRETEN EINES SOLCHEN INCYMA BEKANNT IST ODER SEIN KÖNNTE), DER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREN PRODUKTEN, DEREN BENUTZUNG, DEREN VERKAUF ODER DIESER WEBSEITE ENTSTEHT, ODER SICH ALS FOLGE ODER NEBENFOLGE ERGIBT, HAFTBAR.

12. Force Majeure

  • 12.1 INCYMA bemüht sich ihre Verpflichtungen im Rahmen des Möglichen stets zu erfüllen. INCYMA übernimmt jedoch keine Verantwortung für eine Verzögerung oder Unmöglichkeit einer Lieferung, welche durch Umstände ausserhalb der Kontrolle von INCYMA, sei es durch Streik, Krieg, Naturkatastrophen oder ähnlichen Umständen, welche die Produktion, den Transport oder die Lieferung verhindern, entsteht.
  • 12.2 Im Falle einer Verzögerung bemüht sich INCYMA ihren Verpflichtungen baldmöglichst nachzukommen. INCYMA behält sich das Recht vor, die sich noch in ihrem Warenlager befindlichen Produkte gerecht unter den Kunden zu verteilen.

13. Urschrift

  • 13.1 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von INCYMA sind in französischer, deutscher und englischer Sprache verfasst. Bei widersprüchlichen Angaben ist die französische Fassung massgebend.

14.Persönliche Daten

  • 14.1 INCYMA verpflichtet sich, die ihr von den Kunden in ihrem «Online-Shop" mitgeteilten Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Information ist vertraulich und nur für die Bearbeitung Ihrer Bestellung verwendet.

15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  • 15.1 Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet das Recht des Landes Anwendung, in welchem diejenige INCYMA Gesellschaft, die Ihre Bestellung in Rechnung stellt, eingetragen ist.
  • 15.2 Der Gerichtsstand ist das Land des anwendbaren Rechts.

05/2013 INCYMA S.A.